FREI HAUS AB 200 €

Kundennah und unkompliziert

NUR 1 TAG LIEFERZEIT

Egal ob Paket- oder Speditionsversand

KAUF AUF RECHNUNG

Für unsere Geschäftskunden

TurboMail

DIN 83307

Diese Norm regelt die Verwendung von rund- und spiralgeflochtenen Chemiefaser-Seilen auf Schiffen und in der Meerestechnik. Sowohl Größen, als auch die Macharten der Seile (die Norm bezieht sich lediglich auf die Macharten E, K und H) sind in dieser Norm definiert. Die Norm DIN 83307 ist eine Ergänzung zu den Normen DIN EN ISO 1140, DIN EN ISO 1141 und DIN EN ISO 1346. Der Hersteller Seilflechter in Braunschweig ist auf hochwertige und Spezialseile entsprechend der Norm spezialisiert. Ein Zugseil setzt durch Zug einen mechanischen Prozess nach dem Prinzip des Flaschenzugs aus. In der Militärtechnik werden Zugseile als Auslöser für Minen verwendet. In Stellwerken steuern sie die Eisenbahnsignale, und bei Seilbahnen übertragen sie die Antriebskraft. Damit möglichst wenig Verzögerung bei der Kraftübertragung auftritt, sind Zugseile dehnungsarm und unter Spannung gehalten. Auch massive Drähte werden als Zugseil verwendet. Die genannten Seile werden ebenfalls vom Hersteller Seilflechter angeboten.